Calico Kitten Princess Living Flaschengefüllter Traum dank guter Fee

Das Kalikokätzchen Carla hatte fast nicht die Chance, die schelmische Schönheit zu sein, die sie heute ist.

Aber dank der Person, die Chatons Orphelins Montréal eine „gute Fee“ nennt, lebt Carla das Traumleben eines Kätzchens.

Als neugeborenes Kätzchen, kaum einen Tag alt, war Carla allein und hungrig. Ganz neu auf der Welt, hatte sie keine Möglichkeit, für sich selbst zu sorgen, also tat das kleine Kätzchen das Einzige, was sie konnte. Sie schrie um Hilfe, ihre kleine Stimme klingelte laut in die Nacht hinein.

Als die gute Fee die Schreie des Kätzchens hörte, rannte sie zu den Büschen und sah die kleine Carla. Aber sie hat sie nicht sofort abgeholt. Die kluge Frau wartete darauf, ob Carlas Mutter zurückkommen würde. Als Mama nicht über Nacht für ihren Jungen zurückkam, stürzte die gute Fee herein und rettete das Kätzchen.

Waisenkätzchen Montreal / Facebook

Neugeborenes in Not

Da Carla so klein war und eine Pflegemutter mit Erfahrung mit neugeborenen Kätzchen brauchte, half die gute Fee, Carla in die in Montreal ansässige Katzenrettung Chatons Orphelins Montréal zu bringen.

Als Carla zur Rettung kam, sagte Celine Crom von Chatons Orphelins Montréal zu Love Meow: „Sie war so hungrig, dass sie sich auf die Milchflasche warf und verzweifelt versuchte zu essen.“


Waisenkätzchen Montreal / Facebook

Carla war vielleicht so jung, dass sie noch nicht offen war, aber ihr Appetit funktionierte gut. Bald hatte der Kleine den großen, runden Bauch eines glücklichen Kätzchens!

Um diesen Bauch schön groß zu halten, damit Carla zu einer gesunden Katze heranwachsen kann, „fütterte ihre Pflegemutter sie alle zwei Stunden mit der Flasche.“


Waisenkätzchen Montreal / Facebook

„Von Anfang an liebte es das Kätzchen, in der Nähe seines Menschen zu sein und gestreichelt zu werden. Sie erkannte ihre Pflegemutter an ihrem Geruch und weinte ständig um ihre Aufmerksamkeit und zusätzliche Kuschelzeit. “

Wie ihr Bauch waren Carlas Miauen so groß, dass sie so klein waren!

Kätzchen Prinzessin

Als Flaschenbaby-Singleton hat sich Carla daran gewöhnt, mit Aufmerksamkeit verschwendet zu werden. Auf Facebook teilte Celine mit: “Sie ist eine kleine Prinzessin.”


Waisenkätzchen Montreal / Facebook

Und Prinzessin Carla spricht nicht nur laut, sondern hat auch keine Angst im Leben. Das schelmische Kätzchen liebt es zu klettern und zu erkunden sowie mit den anderen Katzen in ihrem Pflegeheim zu spielen. “Sie hat eine große Lebensfreude und sie hat vor nichts Angst.”


Waisenkätzchen Montreal / Facebook

Aber die Prinzessin hat beschlossen, dass sie zusätzliche Zeit möchte, bevor sie die Flasche loslässt. Celine sagte: »Sie ist flaschensüchtig. Sie trinkt sie wie Schützen. “

Bald muss sich Carla von ihrer Flasche verabschieden, während sie für immer nach Hause geht. Dank ihrer guten Fee und der Magie der Pflege und Rettung ist Carla eine Kätzchenprinzessin, deren Leben zu einem perfekten Märchen geworden ist.

Bitte TEILEN Sie, um diese Geschichte an einen Freund oder ein Familienmitglied weiterzugeben.

Waisenkätzchen Montreal / Facebook

H / T: www.lovemeow.com
Feature Image: Waisenkätzchen Montreal / Facebook